Tropen Camp

Tropen Camp

tt-011

Immer noch sagen sich Fuchs und Hase auf der Wiese am Wald „Gute Nacht“. Doch etwas ist anders, es liegt in der Luft, heiß und tropisch, bahnt sich den Weg durch das hochgewachsene Korn schimmert durch den Wald, glitzert in den Regentropfen. …………hoffentlich nichts Schlechtes, denkt sich der Fuchs. Menschen überall. Deswegen Tropen-Tango-Dschungel-Regeln für die Menschen damit der Tropen-Tango-Dschungel Dschungel bleibt. WICHTIG:

Hunde

Wir gehen davon aus, dass die Hundekumpels gute Manieren und die menschlichen Hüter ein Auge auf sie haben. Denn: Hundekot macht Heuwiesen zur Futtergewinnung über lange Zeit unbrauchbar. Wir möchten unseren Campingplatz nicht auf diese Weise verlieren. Wir geben Hundekottüten raus. Hunde sollen nicht unbeaufsichtigt durchs Dorf oder die Umgebung laufen.

 hund

Menschen

Was du nicht willst dass man dir tut, das füg auch keinem andern zu. Also nicht das Dorf, die Büsche, den Wald missbrauchen . Professionelle Traveller graben sich Löcher für ihre Hinterlassenschaften – aber wirklich nur wenn gerade kein Dixie in der Nähe ist.

Denn hier werden Lebensmittel produziert – für Menschen und Tiere.

Sei ein netter Tropicaner/in und verewige dich nicht. Jedenfalls nicht so.

 KakkiKakko

Kronkorken-Kriminalität

Unserem Bauern sind Kühe verendet. Wahrscheinlich wegen Kronkorken im Futter. Unseren Kronkorken wahrscheinlich. Wir wollen die Campingwiesen behalten – also keine Kronkorken. Oder alle in die Tasche stecken. Oder sammeln. Wir veranstalten dazu einen Wettbewerb.

Kühe haben extra einen Magneten im Leib eingepflanzt um Metall anzuziehen. Klappt aber nicht mit den Kronkorken. Die bleiben im Bauch und bringen die Kühe zur Strecke. 

 kueherund

Müllpfand

Wegen der Kronkorken-Kriminalität und dem PalettenmitNägelnschmuggel auf das Gelände gibt es jetzt ein Müllpfand von 10 € für jeden Camper.

Wir mussten uns kurzfristig dzu entschließen. Eigentlich wollte der Bauer uns die Wiesen nicht mehr geben weil sie im letzten Jahr trotz mehrmaliger Kontrollen mit Kronkorken, alten Nägeln u.ä. verunreinigt waren.

Eine Kuh ist teuer und wir können kein Risiko eingehen. waren.Wir möchten niemanden quälen. Auch keine Kuh. 

Du bekommst das Müllpfand  zurück wenn du fährst und deinen Müllsack und deinen Kautionsbon abgibst. Das geht natürlich nur, wenn dein Zeltplatz von Kronkorkenbomben, Nägeln, Scherben,völlig frei ist.

 Gangstaelefant2

Dixie-Klau

Verboten.

 maulwurfrechts

Allgemein

ring your bells of happiness and

give your horse a smile

 flugente

Feuerstellen

Verboten. Aber wir stellen Feuertonnen auf. Die Waldbrandgefahr ist extrem hoch. Dieses Jahr ist furztrocken, kein Wasser in der Erde, keines in den Bäumen. Immer cool bleiben.

 gangstahirshc3

Support our Festival!

Besuch uns an unserem Tropen-Tango-Super-Duper-Dschungel-Kiosk

 elefant

Das Camp ist ab Donnerstag 06.08.ca. 10:00 h geöffnet.Nur wer ein Ticket hat kommt drauf. Ticketverkauf auch an der Camp-Einfahrt. Gut passendes Geld bereit zu haben

Ihr bekommt Müllsäcke und Kautionsbons. Die Kaution beträgt pro Camper/in 10 €. Die erhaltet Ihr zurück wenn Ihr keinen Müll hinterlasst, den Müllsack und Kautionsbon abliefert. Wenn Ihr den Bon verliert gibt es keinen Ersatz. Er ist der Beleg, dass Ihr die Kaution bezahlt habt.  Es ist auch für den Besitzer von den Wiesen die einzige Sicherheit, dass seine Kühe nicht geschädigt werden.

Wir sind ein kleines Festival, können nicht alles mit Bauzäunen absperren, damit Ihr nicht die Büsche nutzt. Also bitte nett sein. Und Finger weg von den Hochsitzen. Denn es ist Eigentum, das wir im Schadensfall auch ersetzen müssen. Iss so

Mehr Infos kommen demnächst…